Stipendiaten-Programm für Kinder und Jugendliche aus geflüchteten Familien

Realschule? Gymnasium? Berufskolleg? Ich??? Ja, genau DU!

Ziel

Die Schulgemeinschaft der Lessing-Schulenfühlt sich mitverantwortlich für die Integration von eingewanderten Kindern und Jugendlichen, die in Stuttgart ihren neuen Lebensmittelpunkt gefunden haben.

Wir setzen uns dafür ein, dass jeder Mensch unabhängig von Herkunft oder Nationalität gleiche Bildungschancen bekommt.

Wir helfen dir dabei, deine Stärken zu entdecken und begleiten dich auf deinem Weg zu einem bestmöglichen Schulabschluss, damit du im Anschluss eine Ausbildung oder sogar ein Studium aufnehmen kannst.

Schülerinnen und Schüler aus vielen unterschiedlichen Nationen besuchen unsere Schule. Das Tolle ist: Wir haben auch Lehrerinnen und Lehrer, die sich in deren Herkunftssprache unterhalten können. Wenn beispielsweise die Eltern selbst geringe Deutschkenntnisse haben, können wir vor Ort helfen, diese Sprachbarriere zu überwinden. Damit ist ein Teil unserer Lehrkräfte ein tolles Beispiel für gelungene Integration.

Zielgruppe

Das Stipendiaten-Programm für Kinder und Jugendliche aus geflüchteten Familien richtet sich an Personen, die

  • ihren Flüchtlingsstatus entsprechend nachweisen können,
  • bei der Bewerbung für das Stipendiaten-Programm nicht älter als 20 sind und
  • die Grundschule, Realschule, das Gymnasium oder das Berufskolleg besuchen möchten.

stipendienleistungen

Das Stipendium beinhaltet den Erlass der Schulgebühren (derzeit i.H.v. 340 Euro) und berechtigt zur Teilnahme am Ganztagsangebot und den Arbeitsgemeinschaften sowie zu einer zusätzlichen Förderung in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik. Auch die Wahrnehmung der Coaching-Angebote in den Ferien ist mitinbegriffen. Unsere Schulsozialarbeiter beraten und begleiten die Stipendiaten auf ihrem schulischen und außerschulischen Bildungsweg und stehen auch für ihre Eltern mit Rat und Tat zur Seite.

bewerbungsverfahren

Bewerben kann sich jeder Interessent persönlich. Bewerbungen können bis zum 31.07.2019 eingereicht werden (per E-Mail formlos an info@lessing-schulen.de). Alle Bewerber werden zu einem persönlichen Kennenlerngespräch eingeladen. Aufgrund der hohen Nachfrage und der wenigen Restplätze in den Klasse wird im Anschluss an das Gespräch das Sachwissen in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik geprüft. Über die Stipendienanträge entscheidet ein internes Stipendienkomitee der Lessing-Schulen. Die Förderung erfolgt in der Regel für die gesamte Schulzeit an den Lessing-Schulen. Die Förderung endet automatisch mit der Beendigung des Schulbesuchs (Erhalt des Abschlusses).

was unsere schule ausmacht?

  • Kostenlos Nachhilfe in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik
  • Individuelle Förderung
  • Projekte für begabte Schülerinnen und Schüler
  • Kleine Klassen
  • Über 15 AGs
  • Sprach- und Kulturreisen nach Manchester mit Gastfamilienaufenthalt
  • MINT-Förderung (Mathe-Informatik-Naturwissenschaften-Technik)
  • Moderne Unterrichtsmedien
  • Technikwerkstatt
  • Schülerküche
  • Hauseigene Küche
  • Familiäre Schulatmosphäre
  • Interkulturelle Veranstaltungen