Jobmesse

Plakat Jobmesse 2020-final

„Was möchte ich werden?“, „Welche Möglichkeiten habe ich mit meinem Abschluss?“ oder „Ausbildung oder Studium? Was will ich mit mir und meinem Leben anfangen?“ –
Fragen, die wir auch als Erwachsene nicht so einfach beantworten können.
Viel schwieriger ist es noch für junge Menschen, die gerade dabei sind, ihren Platz im Leben zu finden. An dieser Stelle stehen wir als Lessing Schule den Schüler*innen am Scheideweg als Berater*innen  und Ansprechpartner*innen zur Seite.

Um den Schüler*innen bestmöglich zu beraten, veranstalten wir einmal im Jahr eine Jobmesse, zu der nicht nur die Schulfamilie, sondern auch Freunde, Unterstützer, andere Schulen und unsere Nachbarn eingeladen sind. Rund 40 Unternehmen stellen an diesem Tag in einer informellen und familiären Atmosphäre ihre Tätigkeitsbereiche, informieren über Perspektiven und Zukunftsaussichten in den verschiedensten Bereichen.

Die Schüler*innen bereiten im Fachunterricht den Messebuch vor, damit sie den Ausstellern gezielt Fragen stellen und sich intensiv mit ihnen über ihre Zukunftsplänen austauschen zu können.